Philipp Heckmann

Avatar
Infos:
Spenden Link

Donate

Name
Philipp Heckmann
Genre
Ich bin
Maler - Fotograf - Autor
Coming Next

Collagen Kurs und Pflück Gallerie Baden

Mein Baden-Bezug
Gefühlte Heimat
Über mich:

 
Philipp Heckmann ist ein Bildermacher. In dem Sinn in dem manche Komponisten Liedermacher sind. Liedermacher sind keine Geräuschemacher von diffiziler, abstrakter Ästhetik, sondern singen Geschichten, Balladen und Liebeslieder über das Leben, die Welt und ihre Ideen und Wünsche. Und genau das macht Philipp Heckmann als Bildermacher.     (Pro. Gerhard Habarta (Internationales PhantastenMuseum, Wien)


Philipp Heckmann geb. 1959 in Freiburg i.Br.

1977 Fachhochschulreife in Köln; 1977 Schriftsetzerlehre bei Rombach Verlag, Freiburg i.Br; 1979 Kunststudium, bei Prof. Dreher, Akademie Freiburg; 1981 Lithografiestudium bei Manfred Hügelow, Frankfurt; 1982 Retuscheurlehre bei Paja, Frankfurt

1982 - 1983 Fotograf und Redakteur im Aktionsteam Salem Tier und Naturschutz; Seit 1983 freischaffender Maler; 1983 - 1997 Atelier in Frankfurt am Main; 1988 Gründung der Malergruppe "NEUE FRANKFURTER" Ausstellungen bis 1992; 1987 - 1996 Galerie der Familie Heckmann in Frankfurt a.M. (Galerie an der Schirn); 1989 – 92 Titelblätter und Illustrationen für das Magazin KOMMUNE, Frankfurt; 1996 Atelier Görbelheimer Künstlermühle, Friedberg; 1997 Atelier in Nizza, Frankreich; 2002 Atelier in Arietta, Lanzarote

2003  Atelier in Ingham, Australien; 2003 - 2007 Atelier in Koh Tao, Thailand und Nizza; 2007 - 2010 Atelier in Bern und Langenthal, Schweiz; 2011 - 2016 Atelier in Wien; 2016 - 2019 Atelier in Baden bei Wien; seit 2019 Kunsthaus Heckmann,  Brunn an der Pitten, NÖ

Einzelausstellungen und Bücher (Auswahl)
2021 WANDELAUSSTELLUNG, Cafe Stadler, Wiener Neustadt.

2018 Fotobücher im Selbstverlag: Aquarius; Metamorphosen; Visions; Spirits; Kontroversen.

2017 Haus der Kunst, Baden bei Wien; Buchpräsentation OROBOROS, Authal Verlag, ISBN: 9783950421125
2015 Deutsche Handelskammer, Wien, AU; Kolpinghaus, Baden, Österreich
2014 GAUERMANN MUSEUM, Miesenbach, Österreich.; Bücher: DER SPIEGEL; NEKROPOLIS; Die malende Kamera
2013 Internationales PhantastenMuseum, Wien; Galerie ARTEFAKT, Wien
Buchveröffentlichung: DIE KINDER DER MONDE PARALLÉLE

2012 Bezirksgalerie Meidling, Wien; Doblhoffpark, Baden; Galerie Time, Wien
Buchveröffentlichung: LE MONDE PARALLÉLE

2010/2011 Stadtschulkünstler der Stadt Frankfurt/Main an der HKS, Deutschland
2007 Mainzer Volksbank Forum, Mainz; 2008 Turm Galerie, Bonn; 2009 Rheinbergvilla, Eltville, Deutschland

2003-2006 ARTAO, Eigene Galerie, Koh Tao, Thailand; 2006 Galerie Chrämerhuus, Langenthal, Schweiz

2000 Galerie ARTEMISIA, Nizza, F; 2003 Galeria YAIZA, Lanzarote, Kanarische Inseln, Spanien

1992 Umschau Verlag, Medica Messe, Düsseldorf

1989 Umweltzentrum Rhein-Main, Frankfurt am Main

1987–1994 Galerie an der Schirn, Frankfurt am Main - Künstler der Galerie

1984 Galerie Woeller-Paquet, Frankfurt am Main

 
Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

2019 BeYond, Nekropolis, Forum Fotografie, Haus der Kunst, Baden bei Wien ; 2018 Begegnung mit Ernst Fuchs, Kunstraum Oberverllach ;  1.Trigonale der Lichtbildner, Haus der Kunst, Baden bei Wien
2017 ULTRAPICTURA, Moskau; International Art-View, Wien; 2016 Österreichisches Gartenbaumuseum, Wien;  ARCOTEL, Linz
2015 UNO, Nuclear-Test-Ban Treaty, VIC, Vienna und New York ; REARTE GALLERY, Wien
2014 BUCH WIEN 14; International Art-View Vienna; MENSCHENBILDER, Galerie der Stadt Rheinhausen, D; Jam In 2014;
Musik & Kunst Spektakel, Pögstall; PHANTASTIC ART, Barockschloß Riegersburg, Österreich
KUNST AUF WEINFÄSSERN, Château de Kienzheim, Frankreich
2013 METROPOLITAIN ART FAIR, Le Méridian, München; PHANTASTIC ART, Barockschloß Riegersburg, Österreich
MOSTRA d´ARTE, Castello di Drena, Drena, Italien; International Art-View Vienna
2012 Ausstellung mit dem Berufsverband Bildender Künstler Österreich; Galerie Dikmeyer, Berlin;  
METROPOLITAIN ART FAIR, Le Méridian, Wien; LE MONDE PARALLÉLE, Multimediaprojekte, Wien und Baden
2010/2011 Ausstellungen mit dem Berufsverband Bildender Künstler Deutschland und der Künstlergruppe Simplicius Hanau, D
2001 Exposition d´Artistes Européennes, Gattières, Frankreich
1988 - 1992 Ausstellungen mit der Malergruppe „NEUE FRANKFURTER“, Frankfurt

1991/1992 Wanderausstellung „Alles Banane“, Frankfurt, Berlin, Barcelona u.a. Orte

1989 Otto-Lilienthal-Ausstellung, Rhein-Main-Flughafen, Frankfurt; 1988/89/90 Saalbau Frankfurt, Museumsuferfeste, Frankfurt

1970 Eröffnungsausstellung des C&A, Bund Bildender Künstler, Freibur.i.Br (Erste öffentliche Ausstellung - Jüngster Teilnehmer)

Meine persönliche Website
http://www.philippheckmann.com
Email Adresse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Videos
Video 1
Video 2

Zum Newsletter anmelden